Eine Ringelblume wirkt Wunder

Die Ringelblume, lateinisch Calendula,  wird vor allem in Deutschland und den Niederlanden angebaut, wächst aber auch als sehr unkomplizierte Pflanze in anderen Ländern. An den Standort stellt sie keine besonderen Ansprüche, und gedeiht bestens auf gut versorgten Lehmböden.

Calendula ist eines der besten Wundheilkräuter. Deren getrocknete und zerkleinerte Blütenkörbchen wirken entzündungshemmend und wundheilungsfördernd. Die Heilpflanze wird in der Naturheilkunde und in der Wirkkosmetik als Extrakt oder in Salben verwendet. Sie greift tief in den Stoffwechsel ein und reguliert die Blutzirkulation der Haut und steigert die Spannkraft oder Elastizität der Haut (Hauttonus).

Bei ananné verwenden wir Calendula in der Gesichtsreinigung, genauer für den milden Reinigungsgel PURGATIUM. Er sorgt für eine tiefe Reinigung, welche die Talgproduktion reguliert und gleichzeitig entschlackend wirkt. Zudem entfernt PURGATIUM wasserfestes Make-up von Augen und Lippen.

PURGATIUM Purifying Gel Cleanser
Mildes Reinigungsgel auch zur Entfernung von Make-up geeignet.