Seltenes Gold aus Marokko: Argan-Öl

Das aus Marokko stammende Argan-Öl wird von der Frucht des Arganbaums gewonnen. In Marokko wird das ungeröstete Argan-Öl traditionell bei der Behandlung von Hautkrankheiten eingesetzt und für die Schönheitspflege von Haut und Haar verwendet. Das geröstete Argan-Öl ist auch ein exklusiver Bestandteil bei der Zubereitung von Speisen.

Die Früchte werden in den Sommermonaten traditionell von Frauen per Hand vom Boden aufgelesen. Nach der Lagerung in Säcken wird das Fruchtfleisch entfernt. Die harten Kerne werden danach mit Steinen entzwei geklopft. Für die Ölgewinnung werden jeweils nur die Samenplättchen verwendet.

Bei ananné wird das Argan-Öl besonders schonend gewonnen, damit die wertvollen Wirkstoffe nicht verloren gehen. Es stammt aus biologischem Anbau und wird kaltgepresst. Für die Gewinnung eines Liters Argan-Öls werden ungefähr 30 Kilo Früchte benötigt, was der Ernte von 4 bis 5 Bäumen entspricht. Dabei ist es ananné ein besonderes Anliegen, dass sie die Produzenten und deren schonende und umweltfreundliche Gewinnung des seltenen und wertvollen Öls kennen.

Argan spendet Ihrer Haut Feuchtigkeit. Seine Eigenschaften wirken entzündungshemmend und beruhigen die Haut. Argan-Öl finden Sie in unseren hochwertigen Gesichtsessenzen und Ölseren:

SOLACIUM Fine Molecular Repair Serum
Hochwertiges Serum für einen glatten und feinporigen Teint.

NUTRICIUM Glow Lifting Serum
Hochwertiges Serum für ein strahlendes Erscheinungsbild.

OLEUM QUIETIS Treatment Oil
Hochdosiertes Körper-Öl aus 7 verschiedenen Essenzen.